Suche
  • anjischwarz

Vertrauen

Vertraust Du Deinem Hund? Vertraut Dein Hund Dir?

Was hat hat Lernen mit Vertrauen zu tun?


Vertrauen bildet die Grundlage von Verbundenheit und bestmöglicher Kooperation. Nur bei vollstem Vertrauen kann ein Mensch-Hund-Team alle Kraft und den Fokus auf eine gemeinsame Aufgabe richten. Vertrauen ist die Erwartung, dass der andere es gut mit einem meint.


Wenn Dein Hund Dich als besonnenen, klar und transparent kommunizierenden Sozialpartner erlebt, wird er Dir immer mehr sein Vertrauen schenken. Er wird sich sicher bei Dir fühlen, wenn Du Dich kompetent und vertrauenswürdig erweist.

Beschütze Deinen Hund, umsorge ihn, schütze ihn vor negativen Einwirkungen und ermögliche ihm natürliche Verhaltensweisen. Dann wird er es Dir durch sein Vertrauen und seine Freundschaft danken.


Damit ist Vertrauen auch ein Grundpfeiler gemeinsamen Lernens. Denn der Hund fühlt sich dann in Deiner Gegenwart sicher und empfindet Freude im Zusammensein mit Dir.



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen