top of page

Warum wir Einzelstunden machen

Kennst Du das auch? Du bist mit Deinem Hund im Gruppentraining und fühlst Dich unwohl? Dein Hund ist mit den Wartezeiten oder den anderen Hunden überfordert? Du fühlst Dich selbst nicht gut oder gestresst, weil es gefühlt bei Dir und Deinem Hund nicht „funktioniert“? Die Übungen passen gar nicht zu Eurem derzeitigen Bedarf? Wünschst Du Dir, dass Dir richtig zugehört wird? Oder sagt Dir Dein Bauchgefühl, dass es in der Situation „ungut“ ist? Glaub mir – Du bist nicht allein un

Blog: Blog2
bottom of page